Achterbahn

Lyric

Seid ihr so weit?
Dann geht's jetzt los!
Hals- und Beinbruch
und Gott mit uns.

Wir fahren ohne Ziel und ohne Plan,
es kommt uns nur auf Geschwindigkeit an.
Es gibt für uns nur ein Gebot:
Wir fahren bis zur Endstation!

Gebt die Bahn frei,
geht aus dem Weg.
Wenn ihr helfen wollt,
sprecht ein Gebet!

Der Eintrittspreis ist nicht sehr hoch,
doch unterwegs wirst du alles andere los.
Unser Glück dauert nur 'ne kurze Zeit,
doch das ist besser als Langeweile in alle Ewigkeit.
Es liegt an dir, du hast die Wahl
zwischen Spielzeugkarussell und Achterbahn.

Gebt die Bahn frei,
geht aus dem Weg.
Wenn ihr helfen wollt,
sprecht ein Gebet!

Erst geht es nach oben, dann geht es bergab.
Unser Leben fliegt vorüber im 4/4-Takt.
Irgendwann fliegt jeder aus der Bahn,
wir alle warten auf diesen Tag.
Eine Stimme ruft uns zu: "Letzte Warnung!",
es läuft der Countdown für den Absturz.

Gebt die Bahn frei,
geht aus dem Weg.
Wenn ihr helfen wollt,
sprecht ein Gebet!

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Andreas Frege
  • Musik:
    Wolfgang Rohde
  • Länge:
    04:17

Veröffentlichungen

Gespielt auf 82 eingetragenen Konzerten

Ein kleines bisschen Horrorshow

Auf dem Kreuzzug ins Glück

Learning English Lesson 1

Menschen, Tiere, Sensationen

Reich & Sexy - Kauf MICH!

Wir warten auf's Christkind

Auswärtsspiel!

Machmalauter

Weihnachten in Düsseldorf

Der Krach der Republik

Ja, das muss so laut

Buenos Aires City Tour

Am Anfang war der Lärm

Zurück auf dem Bolzplatz

Laune der Natour