Gesicht 2000

Lyric

Das Gesicht 2000 ist außen schön und innen leer.
Falsche Wimpern und die Haut kaputt,
doch ihr Make-up hilft da sehr.
Dicker Busen, dünne Beine
und ein aufgespritzter Mund.
Gegen Dummheit gibt es Pillen
und für den Rest gibt’s Silikon.
Sie kann ihr Gehirn ausschalten,
weil sie ein Profi ist.
Ein Gesicht für jede Laune,
sobald die Kamera auf ist.

Sie ist gekaufte Ware,
ein Stück Edel-Prostitution.
Feuchte Träume für die Massen
und den Hochglanzkatalog.
Heute wieder Lebenskrise,
weil der Kunde nicht zufrieden war.
"Ein Gramm zuviel, ist ein Gramm zuviel"
hat er ihr ins Gesicht gesagt.
Trotzdem lächeln, trotzdem freundlich sein,
weil er der König ist.
Und der entscheidet,
wer ihn das nächste Mal bedient.

Sie ist die Schönste im ganzen Land,
sagt ihr der Spiegel zuhause an der Wand.
Doch nur wer jung stirbt, der stirbt auch schön,
wie eine echte Königin!

Morgens Vitaminpillen, abends Valium,
Doping fürs Bewußtsein um durch den Tag zu kommen.
Es geht nur um ihren Körper,
sie hasst sich selbst dafür.
Sie spürt das Bedürfnis sich selber zu zerstören.

Nur wer jung stirbt, stirbt auch schön
und bleibt Schönheitskönigin.
Sie sagt sich: alles hat seinen Preis!
Als sie zum Messer greift.

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Andreas Frege
  • Musik:
    Michael Breitkopf
  • Länge:
    02:20

Veröffentlichungen