Ich seh' die Schiffe den Fluß herunterfahren (Original: Abwärts)

Lyric

Ich komm aus dem Land,
in dem man keinen versteht.
Jedes Wort
wird dir im Halse umgedreht.
Wo an jeder Ecke,
ein Verbotsschild steht.
Wenn dir die Scheisse zu gelb wird,
hast du auch verlorn.
Dann wirst du
ohne Arsch geborn.

Ich seh die Schiffe den Fluss herunterfahrn,
bis sie verschwinden, draussen im Ozean.
Ich seh die Schiffe den Fluss herunterfahrn,
bis sie verschwinden im Ozean.

Wohin auch immer
deine Schritte dich lenken.
Keiner hat hier etwas
zu verschenken.
Ich habe Platzangst
in dem Zoo aus Beton.
Die Räume sind klein
in meinem Karton!

Ich seh die Schiffe den Fluss herunterfahrn,
bis sie verschwinden, draussen im Ozean.
Ich seh die Schiffe den Fluss herunterfahrn,
bis sie verschwinden im Ozean.

Ich seh die Schiffe den Fluss herunterfahrn,
bis sie verschwinden, draussen im Ozean.
Ich seh die Schiffe den Fluss herunterfahrn,
bis sie verschwinden draussen im Ozean.

Ich seh die Schiffe den Fluss herunterfahrn,
bis sie verschwinden, draussen im Ozean.

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Frank Ziegert
  • Musik:
    Jochen Hansen, Frank Strauß, Frank Ziegert
  • Länge:
    02:39

Veröffentlichungen