Das Mädchen aus Rottweil

Lyric

Ich erinner mich noch an den Tag,
an dem wir mal mit unserm Bus in Rottweil waren.
Wieder unterwegs von hier nach da
und was dazwischen lag war uns scheißegal.

Nur eine Pause, nur ein Pinkelstopp,
dann sollte es weitergehen.
Ich brauchte noch ein paar Kaugummis
und lief in ein Geschäft.

Und als ich zur Kasse ging,
sah ich sie vor mir stehen.
Lächelnd hat sie mich gegrüßt,
sie traf mich wie ein Blitz.

Wir haben uns nur angesehen
und für Sekunden blieb die Welt einfach stehen.
Und draußen bellte irgendwo ein Hund,
es war ein heißer Tag.

Und meine Füße trugen mich zum Bus zurück,
ich hatte nicht bezahlt.

Sie war die Frau auf die ich mein Leben lang
immer gewartet hab.
Doch wir sind nie zurückgefahren
in diese schöne Stadt.

Manchmal frage ich mich,
wie sie wohl heute lebt.
Und ob sie glücklich ist,
hat sie einen Mann?

Draußen bellte irgendwo ein Hund
an diesem heißen Tag.
Und wir sind nie zurückgekommen
in diese schöne Stadt.

Und ich frage mich,
wie sie wohl heute lebt,
ob sie glücklich ist
und mit welchem Mann.
Hat sie einen Mann?

Ja, ich frage mich,
wie sie wohl heute lebt
und ob sie Hunde hat
oder einen Mann.

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Andreas Frege
  • Musik:
    Andreas Frege, Andreas von Holst
  • Länge:
    03:18

Veröffentlichungen

Gespielt auf 64 eingetragenen Konzerten

Einzelgigs, Festivals & Support

Auswärtsspiel!

Friss oder stirb

Schall & Rauch

Tage wie diese

Der Krach der Republik

Wilkommen in Deutschland

Am Anfang war der Lärm

Im Auge des Trommelfells

Laune der Natour