20.12.2009, Düsseldorf, ISS Dome

Konzertinfo

  • Tour:
    Weihnachten in Düsseldorf
  • Location:
    ISS Dome
  • Besucher:
    ca. 12.000

Konzertinfos

  • Die Hosen spielten das zweite von insgesamt sechs Weihnachtskonzerten im Düsseldorfer ISS Dome
  • Das Intro an diesem Abend: "Kalinka", welches zuletzt auf der Friss oder stirb Tour 2004/05 verwendet wurde
  • Typisch zur Weihnachtszeit gab es weihnachtliche Songs der Hosen zuhören, zumeist unterstützt von Esther Kim am Piano
  • "Der Bofrost Mann" wurde, wie schon 2008, zum "Weihnachtsmann" ungetextet
  • Bei "Paradies" wurde Ronny aus der Schweiz auf die Bühne geholt, welcher zusammen mit Campino den Song weitersingen durfte
  • Mit "Verschwende deine Zeit", "Alles wird vorübergehen", oder "Kein Alkohol (ist auch keine Lösung)" wurden selten gespielte Stücke mal wieder ausgepackt
  • Nach der ersten Zugabe stürmten die Toten Hosen mit einer Kiste Schnee auf die Bühne und bewarfen die Fans mit Schneebällen
  • Zur Überraschung aller Zuschauer spielten die Hosen die zweite Zugabe inmitten des Publikums auf der Tribüne
  • "The little drummer boy" wurde mit der Unterstützung von Steve Hahn, Vom's Schlagzeugroadie, gespielt
  • Nach dem eigentlichen Ende des Konzerts betraten die Jungs nochmal auf die Bühne um das Düsseldorfer Publikum mit "Opel-Gang" und der "Düsseldorf-Hymne" zu verabschieden

Konzertmaterial