Nur im Traum

Lyric

Neulich habe ich geträumt,
ich wär ein Affe in 'nem Zoo.
Die Zeit ging einfach nicht vorbei,
ich langweilte mich so.

Durch die Gitter guck ich heraus
in tausend Augen rein.
Dahinter müsste irgendwo
die große Freiheit sein!

In meinem Traum.
In meinem Traum.
In meinem Traum.
In meinem Traum.

In meinem Traum.
In meinem Traum.
In meinem Traum.
In meinem Traum.

Gestern war ich wieder
in meinem Büro.
Die Zeit ging einfach nicht vorbei,
ich langweilte mich so.

Durch die Tür gucke ich heraus,
ins Zimmer vom Chef herein
Dahinter müsste irgendwo
die große Freiheit sein.

Wie im Traum.
Wie im Traum.
Wie im Traum.
Wie im Traum.

Wie im Traum.
Wie im Traum.
Wie im Traum.
Wie im Traum.

Fest entschlossen steh ich auf
und drücke das Gitter ein.
Ich rufe: "Chef, du kannst mich mal!
Ich will anders sein!"
Ich laufe los, so schnell ich kann,
ich spüre meine Wut!
Ich halte jetzt nie wieder an,
bin voller Siegesmu!

Nur im Traum.
Nur im Traum.
Nur im Traum.
Nur im Traum.

Nur im Traum.
Nur im Traum.
Nur im Traum.
Nur im Traum.

Erstveröffentlichung

  • Länge:
    02:39

Veröffentlichungen