Blackout

Lyric

Und so was nennt man Blackout

Ich krieg den Mund nicht auf

Ich fühle mich wie zugenäht,

nichts kommt mehr aus mir raus

 

Meine ganzen Worte haben sich irgendwie in mir versteckt

Mein Hals ist trocken, meine Lunge brennt und ich wünsch mich nur noch weg

Ich fange an zu schwitzen, was kann ich jetzt bloß tun

Und ich soll jetzt was sagen, in dieser Situation

 

Sätze schleimen sich den Hals hoch - wie ein schmieriger Wurm

Verheddern sich zwischen den Zähnen und bleiben ohne Ton

Ich spuck sie aus - ich schluck sie runter mit angestrengtem Gesicht

Hoffentlich lässt mich meine Körpersprache nicht voll im Stich

 

In mir kein Gedanke, was soll ich jetzt bloß tun

denn es wird nicht mehr viel kommen, ich bleibe einfach stumm

weil ich nichts zu sagen hab

 

In meinem Kopf ist etwas gerissen, es fällt mir nichts mehr ein

Selbst das Notprogramm ist abgestürzt, das wird das Ende sein

    Veröffentlichungen

    Gespielt auf folgendem, eingetragenem Konzert

    1Live Vereinsmeisterschaft