2014 Der Krach der Republik - Das Tourfinale - Earbook-Edition (Buch)

Der Krach der Republik - Das Tourfinale - Earbook-Edition
  • Erstveröffentlichung:04.04.2014

Im Oktober 2013 beendeten Die Toten Hosen ihre „Der Krach der Republik“-Tournee mit zwei ausverkauften Stadionkonzerten in Düsseldorf. 90.000 Zuschauer feierten zusammen mit der Band das Tourfinale. Da diese Tournee die größte und aufwändigste ihrer Karriere war und auch von den Fans so euphorisch wie nie abgefeiert wurde, gab es von vielen Seiten den Wunsch, zumindest einen Teil des Erlebten als Andenken und Erinnerung festzuhalten. So wurden die letzten beiden Abende in Düsseldorf aufgezeichnet, um dem besonderen Anlass gerecht zu werden.

Als Regisseur konnte Paul Dugdale mit seinem Team gewonnen werden. Der Engländer Dugdale ist momentan der wohl gefragteste Musikfilmer der Welt und hat in den letzten Jahren Konzerte u.a. für die Rolling Stones („Sweet Summer Sun: Hyde Park Live “) und Adele („Live at the Royal Albert Hall“) gedreht. Für seine Arbeit an der letzten Coldplay-Live-DVD war er 2014 für einen Grammy nominiert.

Die Ton- und Bildtonträger sind in ein edles, 252seitiges, über zwei Kilo schwere Fotobuch im LP-Format (285 x 285 x 30 mm) eingelegt. Das Buch enthält eine aufwändige Fotodokumentation mit hunderten exklusiven, zum Teil großformatigen Bildern, die verschiedene Fotografen(u.a. Paul Ripke, Matias Corral, Gregor Fischer und Carla Meurer) während der gesamten Tournee und an den beiden Finaltagen auf, vor und hinter der Bühne gemacht haben sowie individuelle Vorworte der einzelnen Bandmitglieder.