Das ist der Moment

Lyric

Morgens um 6, hol den Kurzen aus dem Bett.
Sind so müde, doch die Cornflakes sind perfekt.
Fahren zur Schule, parken hinten auf dem Hof.
Gibst mir nen Kuss, rufst „Papa, ich muss los!“

Wink dir hinterher, fahr rum um den Block,
Radio an, wie immer nur Schrott.
Dreh am kleinen Knopf, fahr raus aus dem Beton
und sie spielen unseren Song.

Das ist unser Tag,
das ist unsere Zeit
und sie fliegt nicht mehr an uns vorbei!

Denn das ist der Moment,
an dem du einmal hängst,
wenn du irgendwann zurückdenkst!

Haben so viel geschrieben, so viel getankt,
haben Köpfe zerbrochen und Gitarren verbrannt.
Weiß nicht mehr, wann ich zum letzten Mal schlief,
immer auf der Jagd nach dem besten Lied.

Stehen hinter der Bühne, bilden einen Kreis,
jetzt ist es so weit, auch wir sind bereit.
Sind hier hinterm Vorhang, hören wie ihr singt,
Linkin spielen im Park und wir am Ring!

Denn das ist unser Tag,
das ist unsere Zeit
und sie fliegt nicht mehr an uns vorbei!

Denn das ist der Moment,
an dem du einmal hängst,
wenn du irgendwann zurückdenkst!

Das ist der Moment!
Das ist der Moment!

Das ist der Moment!
Das ist der Moment!

Man teilt aus, man kassiert!
Gute Chance, man verliert!
Frag nicht nach dem Sinn!

Man versagt, man probiert!
Man verspricht, man riskiert!
Hier kommt der Neubeginn!

Denn das ist unser Tag,
das ist unsere Zeit
und sie fliegt nicht mehr an uns vorbei!

Das ist der Moment, an dem du einmal hängst,
wenn du irgendwann mal zurückdenkst!
Das ist der Moment!
Das ist der Moment!

Das ist der Moment!
Das ist der Moment!

Erstveröffentlichung

  • Text:
    Andreas Frege, Marten Laciny
  • Musik:
    Andreas Frege
  • Länge:
    03:00

Veröffentlichungen

Gespielt auf 130 eingetragenen Konzerten

Tage wie diese

Der Krach der Republik

Ja, das muss so laut

Am Anfang war der Lärm

Buenos Aires City Tour

Am Anfang war der Lärm

Zurück auf dem Bolzplatz

Laune der Natour